header

Nächste Termine:

Sa, 24.11.2018, 19:30 Uhr
Jahreskonzert
Schulturnhalle
Jacob-Eckart-Str. 16, 91235 Velden

Kontakt

1. Vorsitzender
Lars Kustner
Tel.: +49 (0)9152 926606
e-mail   Adresse

Ausbildungskonzept

Musik spielen in Velden

Ab dem Schuljahr 2017/2018 erweitert die Stadtkapelle ihr Angebot. Mit vier bis sechs Jahren startet die musikalische Früherziehung, bei der die Kleinsten spielerisch ans Musizieren heran geführt werden.

Ab zirka sechs Jahren können die Kinder mit dem Blockflötenunterricht beginnen. Dieser ist nicht zwingend notwendig, dient aber dazu, dass u.a. das Notenlesen erlernt wird.

Denn erst mit zirka acht ist die Motorik ausreichend gereift, dass sich die Ausbildung an einem Blasinstrument oder Schlagwerk anschließen kann.

Sobald die ersten Töne musiziert werden, sollen sie natürlich auch gehört werden. Deswegen gibt es bei der Stadtkapelle drei Mal im Schuljahr eine „Kleine Montagsmusik“. Hier darf jeder Musikschüler zeigen, was er in den letzten Monaten gelernt hat. So üben alle von Anfang an das Musizieren vor Publikum und lernen, mit ihrer Nervosität umzugehen.

Nach einiger Zeit Einzelunterricht werden die Musikschüler entsprechend ihres Leistungsstandes in Ensembles zusammengefasst. So musizieren sie frühzeitig in Kleingruppen, was sie für das Spielen im Nachwuchsensemble fit macht.

Weitere „Meilensteine“ in der Ausbildung sind die Jungmusikerleistungsabzeichen (D1, D2, D3) des Nordbayrischen Musikbundes.

Und je nach Können erfolgt schließlich der Schritt ins „große Orchester“.